Inndammfest & Sunset

Alljährlich findet am dritten Augustsamstag das Inndammfest in Wasserburg statt.

Anlässlich der Hochwasserfreilegung 1988 ins Leben gerufen, beteiligen sich hier die örtlichen Vereine mit Musik, Tanz, Bierausschank, Grillspezialitäten und Fahrten auf dem Boot der Wasserwacht.

Das Fest auf dem Inndammerfreut sich bei der Bevölkerung aus nah und fern großer Beliebtheit. Es beginnt um 15 Uhr und dauert bis 23 Uhr. Ab Einbruch der Dunkelheit wird der Damm durch eine Lichterkette erhellt.

Anfangs von der Feuerwehr bewerkstelligt, ist der Verein seit 1997 dabei.